Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Kundennummer: 

Hevert-Apothekenrundbrief 05/2020

Curcumin in der S3 Leitlinie Colitis ulcerosa, Reihe Immunsystem: antiinfektiöse Eigenschaften von Vitamin A, Neues zum Thema „Beweisaufnahme in Sachen Homöopathie“
Sehr geehrte Damen und Herren,

die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind immer noch zu spüren. Damit in der derzeitigen Ausnahmesituation andere wichtige Themen nicht aus den Augen verloren werden, berichten wir in unserer Reihe zum Immunsystem über die Wirkungen von Vitamin A und außerdem über die S3 Leitlinie zu Colitis ulcerosa, in die auch pflanzliche Wirkstoffe wie Curcumin aufgenommen wurden. Außerdem gibt es Neuigkeiten rund um das Thema „Beweisaufnahme in Sachen Homöopathie“.
Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Ihnen mit

freundlichen, kollegialen Grüßen
Ihr Hevert-MedWiss-Team
Medizin aktuell
Neuerungen in der aktualisierten S3-Leitlinie zu Colitis ulcerosa (CU) und der Einsatz komplementärer Therapieverfahren

Ein Großteil von Patienten mit Colitis ulcerosa (CU) setzt parallel zur medizischen Behandlung auf komplementäre Heilverfahren bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Dies fand nun Eingang in die jüngste Aktualisierung der S 3-Leitlinie der Allgemeinen Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF). Die überarbeiteten Empfehlungen bewerten erstmals auch komplementäre Therapien wie achtsamkeitsbasierte Verfahren zur Stressreduktion, Yoga oder die Gabe pflanzlicher Präparate.

>> weiterlesen
Neuerungen in der aktualisierten S3-Leitlinie zu Colitis ulcerosa (CU) und der Einsatz komplementärer Therapieverfahren
Immunsystem: Vitamin A – das antiinfektiöse Vitamin

Unsere Serie zur orthomolekularen Immunstärkung startete im April mit einem Übersichtsartikel. Die folgenden Beiträge behandeln nun einzelne, für das Immunsystem wesentliche Vitamine und Spurenelemente, in diesem Text Vitamin A. 

>> weiterlesen
Immunsystem: Vitamin A – das antiinfektiöse Vitamin
Aus Wissenschaft und Forschungf
Beweisaufnahme in Sachen Homöopathie

Im Juli 2019 hat Dr. Nobert Aust einen Artikel zum Thema „Beweisaufnahme in Sachen Homöopathie“ veröffentlicht mit dem Titel „Homöopathika wirken auch in tiefen Potenzen nicht über Placebo hinaus“. Dr. Aust ist Maschinenbauingenieur, Mitglied des Münsteraner Kreises sowie der GWUP (Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e. V.) und Gründer des INH (Informationsnetzwerk Homöopathie).

Das breite mediale Interesse an Dr. Austs umstrittener Veröffentlichung hat die FAKOM (Fachgesellschaft für Komplex-Homöopathie e.V.) dazu bewogen, eine Gegendarstellung in Auftrag zu geben.
Beweisaufnahme in Sachen Homöopathie
Die FAKOM ist ein Verein, der sich für den Erhalt der Therapievielfalt, für den interdisziplinären Informationsaustausch sowie die Sicherheit und Qualität von homöopathischen Komplexmitteln einsetzt. Die Gegendarstellung wurde vom medizinischen Sachverständigen Dr. Friedrich Dellmour (Arzt und Chemieingenieur, wissenschaftlicher Beirat der FAKOM) verfasst.

Die Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG, deren Wurzeln in der Komplexmittelhomöopathie liegen, unterstützt die Aktivitäten der FAKOM seit Jahren. Gerne verlinken wir deshalb auf die FAKOM-Homepage und wünschen Ihnen weiteren Erkenntnisgewinn bei der Lektüre: www.fakom.de
Medizin Aktuell
Hevert-Akademie für Naturheilkunde

In Kooperation mit der Hevert-Foundation bieten wir seit 2016 wissenschaftliche Fortbildungen unter dem Dach der „Hevert-Akademie für Naturheilkunde“ an. Mittlerweile ist auch die eigens für die Hevert-Akademie konzipierte Software, das „Akademie-Lern-Portal“, live geschaltet. Künftig werden alle Fortbildungen (Apotheken- und PTA-Symposien, Hevert-Fachtagungen für Naturheilkunde sowie Webinare) über diese Plattform gesteuert. 

Was bietet Ihnen die Hevert-Akademie?

Wir setzen alles daran, Ihnen immer aktuelle Fortbildungen, maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse, anzubieten. Die neue Online-Plattform bietet viele Vorteile: Sie zeigt Ihnen in strukturierter Übersicht die für Sie interessanten Themen, attraktiven Referenten und relevanten Fortbildungen. Und mit wenigen Clicks können Sie eine Veranstaltung, egal ob Webinar oder Präsenzveranstaltung, buchen. Handouts zum Download, im Einzelfall auch Tests bieten Möglichkeiten zur Vertiefung und Erfolgskontrolle. Zertifikate, auch zu zusammenhängenden Lerneinheiten, sind einfach anzufordern. Last but not least, mehr Transparenz bei den Hevert-Fortbildungspunkten: Sie sehen jetzt immer auf einen Blick wie viele Punkte für eine Fortbildung gutgeschrieben werden und wie viele Sie bereits gesammelt haben – vorausgesetzt Sie haben sich für die Akademie registriert.

Registrieren Sie sich am besten noch heute kostenlos für die Teilnahme an der „Hevert-Akademie für Naturheilkunde“!

Falls Sie Unterstützung benötigen: 
  • Hier finden Sie ein PDF-Dokument, das Ihnen die ersten Schritte zur Orientierung auf der neuen Plattform erleichtert
  • Webinar: Testen Sie Ihre Verbindung: Adobe Connect Test
  • Für eventuell auftretende technische Fragen steht Ihnen von Montag bis Samstag, 08:00 – 20:00 Uhr, ein Beratungsteam zur Verfügung:
    Telefon 06751 – 910299
  • Bei organisatorischen Fragen rund um die Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die sepia eventagentur GmbH unter der Rufnummer 06751 – 5258.
Live-Webinare
10.06.2020
Stressmanagement: Strategien aus der therapeutischen Praxis
Live-Webinar


>> Info und Anmeldung
24.06.2020
Hormonelle Dysregulation und ihre Folgen – naturheilkundliche Ansätze zur Regulation
Live-Webinar

>> Info und Anmeldung
01.07.2020
Hochdosierte B-Vitamine in der Therapie von Neuropathien, Erschöpfungssyndromen und Schmerzen
Live-Webinar
>> Info und Anmeldung
Veranstaltungen
Das Apotheken-Symposium von Hevert-Arzneimittel
18.09.2020 - 20.09.2020
Apotheken-Symposium
Hevert-Arzneimittel
Bad Sobernheim und Nussbaum

Auch 2020 bietet Hevert-Arzneimittel wieder Symposien und Fortbildungen für Apotheker und PTAs. Die nächste Veranstaltung findet von 18.09.2020 bis 20.09.2020 in Bad Sobernheim und Nussbaum statt.

Eine Übersicht über die Termine in 2020 und eine Möglichkeit, sich schon jetzt unverbindlich einen Platz zu sichern, finden Sie >> hier.
02.11.2020
PTA-Regionalveranstaltung
Bonn
Hevert-Arzneimittel

>> weitere Informationen
23.11.2020
PTA-Regionalveranstaltung
Ulm

Hevert-Arzneimittel

>> weitere Informationen
30.11.2020
PTA-Regionalveranstaltung
Kiel
Hevert-Arzneimittel

>> weitere Informationen
Hevert Aktuell
Hevert verbannt Palmöl aus seinen Präparaten

Hevert-Arzneimittel setzt einmal mehr auf Nachhaltigkeit und verwendet in der eigenen Herstellung am Standort Nußbaum seit dem zweiten Quartal 2020 nur noch Magnesiumstearat, das nachweislich nicht aus Palmöl hergestellt wurde. Ab Juli werden die „palmölfreien“ Präparate am Markt verfügbar sein.

>> weiterlesen
Hevert verbannt Palmöl aus seinen Präparaten
Hevert setzt Herstellung von Handdesinfektionsmittel fort

Seit dem 27. März ist ein Teil der Hevert-Produktion der Herstellung von medizinischem Handdesinfektionsmittel nach WHO-Rezeptur vorbehalten. Seitdem wurden rund 4.000 Liter abgefüllt. Mehr als ein Drittel hat das Familienunternehmen gespendet.

>> weiterlesen
Hevert setzt Herstellung von Handdesinfektionsmittel fort
Dr. Wolfgang Hevert-Preis 2020

Innovationen fangen im Kopf an und brauchen Engagement, Wille und Mut, diese umzusetzen. Neuen Ansätzen und Ideen fehlt jedoch häufig
Anerkennung. Seit 2006 prämiert daher der Dr. Wolfgang Hevert-Preis neue Wege in der Naturheilkunde.

Ab sofort können Interessierte ihre Studienprojekte zu Fragestellungen der Naturheilkunde und assoziierter Therapierichtungen wie der Homöopathie in deutscher und englischer Sprache einreichen.

Auf einen Blick:
  • Förderzweck: geplantes, wissenschaftliches, nicht-kommerzielles Studienprojekt auf dem Gebiet der ganzheitlichen Medizin
  • Forschungsthema: freie Wahl
  • Einreichungsfrist: 30. September 2020
  • Preisgeld: 10.000 Euro zur Förderung des Projekts
  • Bewertungskriterien: Originalität der Fragestellung, Qualität des Prüf-/Versuchsprotokolls, Praxisrelevanz und Nutzbarkeit der Ergebnisse
  • Preisverleihung: Am 7. November 2020 im festlichen Rahmen in Wiesbaden
Projekte einreichen – so geht’s:
Dr. Wolfgang Hevert-Preis 2020
Hevert-Service
Online und als App: Das Hevert-Vademecum
Online und als App: Das Hevert-Vademecum

Neben der beliebten Buch-Form steht Ihnen unser Arzneimittel-Gesamtverzeichnis, das aktuelle Hevert-Vademecum, als PDF-Version und als App zum Download zur Verfügung.

Die kürzlich aktualisierte App unseres Präparateverzeichnisses ermöglicht Ihnen eine intuitive und komfortable Nutzung der bewährten Informationen und gewährleistet eine kontinuierliche Aktualität der Inhalte. 

>> weiterlesen
Diese E-Mail ist automatisch generiert. Bitte auf diese E-Mail nicht antworten. Falls Sie keinen Newsletter mehr von Hevert-Arzneimittel erhalten möchten, können Sie diesen hier abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter www.hevert.de/ds

Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG

In der Weiherwiese 1
D-55569 Nussbaum
Telefon: +49 6751-910-0
Telefax: +49 6751-910-150
E-Mail: info@hevert.de

Geschäftsführer: Marcus Hevert, Bachelor of Arts, Mathias Hevert, lic.oec. HSG, M.Sc. Consumer Health Care

Unternehmens-Sitz: Nussbaum
Registergericht Bad Kreuznach: HRA 2618
Umsatzsteueridentifikations-Nr.: DE148123937