Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Kundennummer: 

Hevert-Newsletter 10/2020

Arteriosklerose als chronisch-entzündliche Erkrankung, Wirkungen von Coenzym Q10, HRV-Messung zur Diagnose von chronischem Stress, Konzept zur Behandlung von chronischem Stress.
Sehr geehrte Damen und Herren,

im Oktober-Newsletter steht das Herz-Kreislauf-System im Zentrum unserer Beiträge. Die Reihe zu chronisch-entzündlichen Erkrankungen befasst sich diesmal mit dem Thema Arteriosklerose. Des Weiteren informieren wir Sie über eine Studie, in der sich durch die Gabe von Coenzym Q10 Entzündungsparameter insbesondere bei Bluthochdruckpatienten besserten. Die Herzfrequenzvariabilität als Diagnoseverfahren für die frühzeitige Einschätzung von Stress und als Verlaufskontrolle von therapeutischen Maßnahmen stellen wir Ihnen in einem weiteren Artikel vor sowie die Themen Stress, Stress-Resilienz und eine komplementärmedizinische „Anti-Stress-Kur“. Eine anregende Lektüre wünscht

Mit freundlichen, kollegialen Grüßen
Ihr Hevert-MedWiss-Team
Gut zu wissen
Hewedolor Procain 2% seit Juli wieder uneingeschränkt lieferbar
Hewedolor Procain 2% seit Juli wieder uneingeschränkt lieferbar

Der allgemeine Lieferengpass von Procain-Präparaten auf dem deutschen Markt in 2019/2020 ist überwunden. Grund für den Engpass war, dass der bisherige Hersteller des Wirkstoffs Procainhydrochlorid die Produktion eingestellt hatte. Die Erteilung der Produktionsgenehmigung eines neuen Wirkstoffherstellers kostete Zeit. Hevert-Arzneimittel konnte den Markt bis Anfang 2020 mit Lagerbeständen von Hewedolor Procain 2% beliefern und so die Arzneimittelversorgung mit diesem wichtigen Lokalanästhetikum sicherstellen. Seit Juli 2020 ist Hevert nun mit Hewedolor Procain 2% wieder uneingeschränkt lieferfähig, da dem neuen Wirkstoffhersteller die Zulassung zur Produktion von Procainhydrochlorid erteilt wurde.

>> weiterlesen
Medizin aktuell
Arteriosklerose – das tückische Gefäßleiden

In unserer neuen Fachkreisreihe zu Erkrankungen mit chronisch-entzündlichem Hintergrund geht es diesmal um die Arteriosklerose als Hauptursache von Herzkreislaufleiden. Auch an ihrer Entstehung sind oxidativer Stress und proinflammatorische Prozesse maßgeblich beteiligt, deren schädigendes Zusammenspiel im September im Auftaktartikel zu dieser Serie ausführlich dargestellt wurde. 

>> weiterlesen
Arteriosklerose – das tückische Gefäßleiden
Coenzym Q10: Schlüsselakteur unseres Energiestoffwechsels

Ohne Coenzym Q10 liefe nichts mehr, denn dieses wichtige vitaminähnliche Molekül wird in allen unseren Zellen in den Mitochondrien zur Energiegewinnung benötigt. Das fettlösliche Molekül ist – wie Vitamin E – außerdem als Antioxidans aktiv. Eine Metaanalyse untersuchte nun die Wirkungen von CoQ10 auf die Serumspiegel von Entzündungsmarkern bei Menschen mit sogenannten Wohlstandserkrankungen.

>> weiterlesen
Coenzym Q10: Schlüsselakteur unseres Energiestoffwechsels
HRV-Monitoring zur Früherkennung von Stressbelastungen

Chronischer Stress gilt als Risikofaktor für diverse somatische und psychische Erkrankungen. Zur Prävention und Therapie von Stresserkrankungen ist es notwendig, Stressbelastungen frühzeitig zu erkennen. Das Monitoring von stressassoziierten Veränderungen mit Hilfe der Herzfrequenzvariabilität (HRV, Heart Rate Variability) eignet sich nicht nur zur objektiven und frühzeitigen Einschätzung von Stress, sondern auch zur Verlaufskontrolle der therapeutischen Maßnahmen.

>> weiterlesen
HRV-Monitoring zur Früherkennung von Stressbelastungen
Zur Ruhe kommen mit Calmvalera und wieder gut schlafen

Stress ist omnipräsent. Diverse Studien und Umfragen zeigen: in Deutschland fühlen sich zwei von drei Personen dauerhaft oder immer mal wieder im Job gestresst. Leider beschränkt sich der Stress bis hin zur Überforderung nicht nur auf das Berufsleben. Auch privat nehmen Anforderungen stetig zu, sodass kaum noch Zeit zum Durchatmen bleibt. Klar ist: Zu viel Stress macht krank. Eine gute Stress-Resilienz kann helfen, mit Dauerbelastungen besser umzugehen.

>> weiterlesen
Zur Ruhe kommen mit Calmvalera und wieder gut schlafen
Medizin Aktuell
Hevert-Akademie für Naturheilkunde

In Kooperation mit der Hevert-Foundation bieten wir seit 2016 wissenschaftliche Fortbildungen unter dem Dach der „Hevert-Akademie für Naturheilkunde“ an. Mittlerweile ist auch die eigens für die Hevert-Akademie konzipierte Software, das „Akademie-Lern-Portal“, live geschaltet. Künftig werden alle Fortbildungen (Apotheken- und PTA-Symposien, Hevert-Fachtagungen für Naturheilkunde sowie Online-Seminare) über diese Plattform gesteuert. 

Was bietet Ihnen die Hevert-Akademie?

Wir setzen alles daran, Ihnen immer aktuelle Fortbildungen, maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse, anzubieten. Die neue Online-Plattform bietet viele Vorteile: Sie zeigt Ihnen in strukturierter Übersicht die für Sie interessanten Themen, attraktiven Referenten und relevanten Fortbildungen. Und mit wenigen Clicks können Sie eine Veranstaltung, egal ob Online-Seminar oder Präsenzveranstaltung, buchen. Handouts zum Download, im Einzelfall auch Tests bieten Möglichkeiten zur Vertiefung und Erfolgskontrolle. Zertifikate, auch zu zusammenhängenden Lerneinheiten, sind einfach anzufordern. Last but not least, mehr Transparenz bei den Hevert-Fortbildungspunkten: Sie sehen jetzt immer auf einen Blick wie viele Punkte für eine Fortbildung gutgeschrieben werden und wie viele Sie bereits gesammelt haben – vorausgesetzt Sie haben sich für die Akademie registriert.

Registrieren Sie sich am besten noch heute kostenlos für die Teilnahme an der „Hevert-Akademie für Naturheilkunde“!

Falls Sie Unterstützung benötigen: 
  • Hier finden Sie ein PDF-Dokument, das Ihnen die ersten Schritte zur Orientierung auf der neuen Plattform erleichtert
  • Online-Seminar: Testen Sie Ihre Verbindung: Adobe Connect Test
  • Für eventuell auftretende technische Fragen steht Ihnen von Montag bis Samstag, 08:00 – 20:00 Uhr, ein Beratungsteam zur Verfügung:
    Telefon 06751 – 910299
  • Bei organisatorischen Fragen rund um die Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die sepia eventagentur GmbH unter der Rufnummer 06751 – 5258.
Live-Online-Seminare
04.11.2020
Alles Kopfsache: Spannungskopfschmerz, Migräne, und Schwindel – welches Kraut ist dagegen gewachsen?
Live-Online-Seminar
>> Info und Anmeldung
11.11.2020
Herzkrankheiten: Risikofaktoren und Therapie – was bietet die Naturheilkunde?
Live-Online-Seminar

>> Info und Anmeldung
18.11.2020
..weit mehr als nur Bitterstoffe - Lassen Sie den Verdauungstrakt aufleben
Live-Online-Seminar

>> Info und Anmeldung

Web-Based Trainings
Neues Angebot der Hevert-Akademie für Naturheilkunde: Web-Based Trainings (WBT)

Als neues Format bietet Ihnen die Hevert-Akademie jetzt Web-Based Trainings (WBT) für das Selbststudium an.

Die Lerneinheiten zu unterschiedlichen Themen können Sie jederzeit, an jedem Ort und auf jedem internetfähigen Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) bearbeiten – und das in Ihrem eigenen Lerntempo. Ihr Wissen können Sie anschließend durch eine Lernerfolgskontrolle prüfen.

Wir starten zunächst mit zwei Themen: „Entspannung und Ruhe mit Calmvalera“ sowie „Evidenzbasierte Medizin“.

Das WBT „Evidenzbasierte Medizin“ gibt Ihnen gute Argumente an die Hand, die belegen, dass auch ganzheitlich tätige Therapeuten EbM praktizieren können. Weitere Themen sind in Arbeit. Bleiben Sie gespannt!
Hevert-Service
Hevert-Testen Jetzt Hevert-Produkte testen

Auf www.hevert-testen.de können Sie und Ihre Patienten ausgewählte Hevert-Produkte zu einem günstigen Preis kennenlernen. Lassen Sie sich überzeugen von der guten Qualität und Verträglichkeit. 

>> mehr Information
Klingt entspannend: Die Calmvalera Relax App
Klingt entspannend: Die Calmvalera Relax App

Klänge und Musik können nachweislich Gedanken und Gefühle positiv beeinflussen. Diese Tatsache macht sich die neue Calmvalera Relax App zunutze, mit deren Hilfe verschiedene Klangkompositionen abgespielt werden können. Etwas fürs Herz und die Seele. Die App wurde von SonicTonic für Hevert-Arzneimittel entwickelt und kann ab sofort kostenlos für iOS und Android heruntergeladen werden. Ihr Namenspate ist Calmvalera, ein naturheilkundliches Präparat von Hevert-Arzneimittel, das bei nervösen Schlafstörungen und Unruhe eingesetzt wird.

>> weiterlesen
Diese E-Mail ist automatisch generiert. Bitte auf diese E-Mail nicht antworten. Falls Sie keinen Newsletter mehr von Hevert-Arzneimittel erhalten möchten, können Sie diesen hier abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter www.hevert.de/ds

Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG

In der Weiherwiese 1
D-55569 Nussbaum
Telefon: +49 6751-910-0
Telefax: +49 6751-910-150
E-Mail: info@hevert.de

Geschäftsführer: Marcus Hevert, Bachelor of Arts, Mathias Hevert, lic.oec. HSG, M.Sc. Consumer Health Care

Unternehmens-Sitz: Nussbaum
Registergericht Bad Kreuznach: HRA 2618
Umsatzsteueridentifikations-Nr.: DE148123937