Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Kundennummer: 

Hevert-Newsletter 02/2021

Melatonin, oxidativer Stress und inflammatorische Prozesse bei CED, #natuerlichwirken
Sehr geehrte Damen und Herren,

wie steht es um Ihren Schlaf? In unserem Artikel zu Melatonin beleuchten wir dessen Einfluss auf den zirkadianen Rhythmus und somit auch auf einen erholsamen Schlaf. Wie Sie chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) komplementär unterstützen können, zeigen wir im Artikel zur Serie: Silent Inflammation und oxidativer Stress. Sie und Ihre Patienten können im Rahmen einer Kampagne der fakom e.V. auf www.natuerlichwirken.de Botschafter der Homöopathie und Naturheilkunde werden.
Gute Unterhaltung mit unserem Februar-Newsletter wünscht

mit freundlichen, kollegialen Grüßen
Ihr Hevert-MedWiss-Team
Medizin aktuell
Melatonin synchronisiert die innere Uhr

Zirkadiane Rhythmen beeinflussen den menschlichen Organismus. Durch die Lebensweise in modernen Gesellschaften koppelt sich der Mensch zunehmend von diesen natürlich vorgegebenen Rhythmen ab. Zahlreiche Studien beschreiben einen Zusammenhang zwischen Abweichungen bei zirkadianen Rhythmen und der Inzidenz von Erkrankungen. Für den Menschen ist der zirkadiane Schlaf-Wach-Rhythmus einer der wichtigsten Rhythmen. Auch wenn als „Schlafhormon“ bezeichnet, wirkt Melatonin nur indirekt auf den Schlaf. Melatonin ist ein wichtiger Taktgeber der 24-stündigen zirkadianen Rhythmik.

>> weiterlesen
Melatonin synchronisiert die innere Uhr
Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) – Intestinaler Schwelbrand

In unserer Fachkreisreihe Silent Inflammation & oxidativer Stress geht es diesmal um Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Prooxidative Prozesse scheinen bei beiden chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen eine entscheidende Rolle zu spielen, sie feuern die Inflammationskaskade an und sind mitverantwortlich für Gewebeschäden. Angesichts der oft schweren, kaum vorhersehbaren Krankheitsverläufe können bei CED komplementärmedizinische Maßnahmen, beispielsweise antientzündliche und antioxidative Pflanzenstoffe, die schulmedizinische Behandlung nicht ersetzen, in vielen Fällen aber sinnvoll unterstützen. 

>> weiterlesen
Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) - Intestinaler Schwelbrand
Gut zu wissen
#natuerlichwirken
#natuerlichwirken

Wir sollten der zunehmend stärker wahrnehmbaren Spaltung unserer Gesellschaft entgegenwirken und zurück ins Gespräch finden. Andersdenkende oder sich in einer „anderen Informationsblase“ befindende Menschen sollten glaubwürdig positiv angesprochen und wirkungsvoll erreicht werden. Dies gelingt, wenn kommunikative Botschaften authentisch und emotional nahbar sind und deshalb Menschen wirklich berühren.

>> weiterlesen
Medizin Aktuell
Hevert-Akademie für Naturheilkunde

In Kooperation mit der Hevert-Foundation bieten wir seit 2016 wissenschaftliche Fortbildungen unter dem Dach der „Hevert-Akademie für Naturheilkunde“ an. Mittlerweile ist auch die eigens für die Hevert-Akademie konzipierte Software, das „Akademie-Lern-Portal“, live geschaltet. Künftig werden alle Fortbildungen (Apotheken- und PTA-Symposien, Hevert-Fachtagungen für Naturheilkunde sowie Online-Seminare) über diese Plattform gesteuert. 

Was bietet Ihnen die Hevert-Akademie?

Wir setzen alles daran, Ihnen immer aktuelle Fortbildungen, maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse, anzubieten. Die neue Online-Plattform bietet viele Vorteile: Sie zeigt Ihnen in strukturierter Übersicht die für Sie interessanten Themen, attraktiven Referenten und relevanten Fortbildungen. Und mit wenigen Clicks können Sie eine Veranstaltung, egal ob Online-Seminar oder Präsenzveranstaltung, buchen. Handouts zum Download, im Einzelfall auch Tests bieten Möglichkeiten zur Vertiefung und Erfolgskontrolle. Zertifikate, auch zu zusammenhängenden Lerneinheiten, sind einfach anzufordern. Last but not least, mehr Transparenz bei den Hevert-Fortbildungspunkten: Sie sehen jetzt immer auf einen Blick wie viele Punkte für eine Fortbildung gutgeschrieben werden und wie viele Sie bereits gesammelt haben – vorausgesetzt Sie haben sich für die Akademie registriert.

Registrieren Sie sich am besten noch heute kostenlos für die Teilnahme an der „Hevert-Akademie für Naturheilkunde“!

Falls Sie Unterstützung benötigen: 
  • Hier finden Sie ein PDF-Dokument, das Ihnen die ersten Schritte zur Orientierung auf der neuen Plattform erleichtert
  • Online-Seminar: Testen Sie Ihre Verbindung: Adobe Connect Test
  • Für eventuell auftretende technische Fragen steht Ihnen von Montag bis Samstag, 08:00 – 20:00 Uhr, ein Beratungsteam zur Verfügung:
    Telefon 06751 – 910299
  • Bei organisatorischen Fragen rund um die Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die sepia eventagentur GmbH unter der Rufnummer 06751 – 5258.
Live-Online-Seminare
03.03.2021
Antioxidantien  – Segen oder Fluch?
Welche Rolle spielen sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe - neues aus der Forschung für die Naturheilpraxis!
Live-Online-Seminar
>> Info und Anmeldung
17.03.2021
Stress, Schlafstörungen und chronische Müdigkeit – der erschöpfte Patient in der Naturheilpraxis!
Live-Online-Seminar


>> Info und Anmeldung
Web-Based Trainings
Neues Angebot der Hevert-Akademie für Naturheilkunde: Web-Based Trainings (WBT)

Als neues Format bietet Ihnen die Hevert-Akademie jetzt Web-Based Trainings (WBT) für das Selbststudium an.

Die Lerneinheiten zu unterschiedlichen Themen können Sie jederzeit, an jedem Ort und auf jedem internetfähigen Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) bearbeiten – und das in Ihrem eigenen Lerntempo. Ihr Wissen können Sie anschließend durch eine Lernerfolgskontrolle prüfen.

Wir starten zunächst mit zwei Themen: „Entspannung und Ruhe mit Calmvalera“ sowie „Evidenzbasierte Medizin“.

Das WBT „Evidenzbasierte Medizin“ gibt Ihnen gute Argumente an die Hand, die belegen, dass auch ganzheitlich tätige Therapeuten EbM praktizieren können. Weitere Themen sind in Arbeit. Bleiben Sie gespannt!
Veranstaltungen
Das Apotheken-Symposium von Hevert-Arzneimittel
Hevert-Fachtagung für Naturheilkunde

„Der gestresste Patient“ steht bei unseren Hevert-Fachtagungen in 2021 im Mittelpunkt – und das aus aktuellem Anlass. Doch nicht nur die Corona-Pandemie ist schuld daran, dass sich die Mehrzahl der Deutschen gestresst fühlt. Die WHO bezeichnet negativen (Di)stress als eine der größten gesundheitlich relevanten Gefahren im 21. Jahrhundert. Er gilt als Risikofaktor für die Entwicklung verschiedener Krankheitsbilder, beispielsweise von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus Typ 2 oder psychischen Erkrankungen.

Am 08.05.2021 in Münster und am 09.10.2021 in Ludwigsburg zeigen führende Wissenschaftler praktikable Analysemethoden, um die Stresssituation Ihrer Patienten zu beurteilen, und diskutieren patientenindividuelle Therapieoptionen mit Ihnen. 

Details zu den angebotenen Terminen, Referenten und Veranstaltungsorten finden Sie hier
Hevert-Service
Hevert-Testen Jetzt Hevert-Präparate testen

Auf www.hevert-testen.de können Sie und Ihre Patienten ausgewählte Hevert-Präparate zu einem günstigen Preis kennenlernen. Lassen Sie sich überzeugen von der guten Qualität und Verträglichkeit. 

>> mehr Information
Klingt entspannend: Die Calmvalera Relax App
Klingt entspannend: Die Calmvalera Relax App

Klänge und Musik können nachweislich Gedanken und Gefühle positiv beeinflussen. Diese Tatsache macht sich die neue Calmvalera Relax App zunutze, mit deren Hilfe verschiedene Klangkompositionen abgespielt werden können. Etwas fürs Herz und die Seele. Die App wurde von SonicTonic für Hevert-Arzneimittel entwickelt und kann ab sofort kostenlos für iOS und Android heruntergeladen werden. Ihr Namenspate ist Calmvalera, ein naturheilkundliches Präparat von Hevert-Arzneimittel, das bei nervösen Schlafstörungen und Unruhe eingesetzt wird.

>> weiterlesen
Diese E-Mail ist automatisch generiert. Bitte auf diese E-Mail nicht antworten. Falls Sie keinen Newsletter mehr von Hevert-Arzneimittel erhalten möchten, können Sie diesen hier abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter www.hevert.de/ds

Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG

In der Weiherwiese 1
D-55569 Nussbaum
Telefon: +49 6751-910-0
Telefax: +49 6751-910-150
E-Mail: info@hevert.de

Geschäftsführer: Marcus Hevert, Bachelor of Arts, Mathias Hevert, lic.oec. HSG, M.Sc. Consumer Health Care

Unternehmens-Sitz: Nussbaum
Registergericht Bad Kreuznach: HRA 2618
Umsatzsteueridentifikations-Nr.: DE148123937